Stadtführung mit Schauspiel - Henker, Huren, Hexen  
© Heinz Taubmann - Weis(s)er Stadtvogel

Stadtführung mit Schauspiel - Henker, Huren, Hexen

 

Zu abendlicher Stunde kommen sie aus dem Dunkel der Vergangenheit: Schauspieler in historischen Kostümen illustrieren Schicksale, führen uns den Teufelspakt vor Augen und entführen uns in eine längst vergessene Glaubens- und Vorstellungswelt.

 

  • Wann:
  • ganzjährig

    jeden Freitag 20:00 Uhr


  • Treffpunkt:
  • Karlsplatz  (Stachus) / Torbogen


  • Karten:
  • am Treffpunkt 


  • Dauer:
  • 1,5 – 2 Stunden


  • Preise:
  • Erwachsene 24,-  €
    Kinder/Rentner 23,-  €
    Kinder (6 - 14 J.) 12,-  €
    inkl. MwSt.

  • Anmeldung:
Datum Gesamteindruck Stadtführer Schauspiel
Mehr anzeigen
21.07.2016

 

 

 

20.07.2016

 

Die Führung war sehr interessant und durch die verschiedenen Einsätze der Schauspieler echt sehr sehenswert und lockert alles zusätzlich noch auf.

 

Die Stadtführerin war sehr gut. Sie hatte auch viel Bildmaterial dabei, was z.T. leider etwas klein war und man es nicht so gut sehen konnte. Sie hat viel erzählt und immer wieder einen Bogen zum Thema Hexen, Huren und Henker gefunden.

 

Die Schauspieler haben die verschiedenen Episoden super toll dargestellt und man hat sich in eine andere Zeit zurück versetzt gefühlt.

19.07.2016

 

Für die Führung waren es etwas zu viele Leute.

 

Eine sehr gute Stadtführerin. Hat die Tour hervorragend und mit charme geführt. Eine klare und deutliche Stimme.

 

Die Schauspieler haben ihre Vorführungen sehr gut aufgeführt und für eine locker Stimmung gesorgt. Auch das mit einbeziehen der "Gäste" in das ein oder andere Schauspiel ist gut gelungen.

19.07.2016

 

Auch für gebürtige Münchner eine absolut tolle Stadtführung mit lebhaften, oft noch unbekannten Ausführungen zur Münchner Stadtgeschichte. Sowohl die Stadtführerin als auch die Schauspieler überzeugten total und professionell in Ihren jeweiligen Rollen. Weiter so!!!

 

Eine Stadtführerin, die mit Herzblut und guter Stimme die Münchner Geschichte und die damalige Lebensweise vermittelt.

 

Leidenschaftliche Darstellung in passenden Kostümen durch 2 absolut professionelle Darstellerinnen.

18.07.2016