Probiertour Haidhausen

 

Auf unserer kulinarischen Tour durch das alte Herbergsviertel Haidhausen entdecken wir neben dem herrlichen Brunnen am Weißenburger Platz, den ehemaligen Herbergshäusern wie dem Kriechbaumhof, auch das Franzosenviertel. Heute ist Haidhausen ein angesagtes Trendviertel, in dem es eine Vielzahl kleiner, teils extravaganter Geschäfte und besondere kulinarische Köstlichkeiten gibt. Der Abschluss unserer Tour ist der Wiener Platz. 

 

  • Wann:
  • Fr, Sa 11:00 + 13:00


  • Treffpunkt:
  • Brunnen am Weißenburger Platz 


  • Karten:
  • am Treffpunkt 


  • Dauer:
  • 2,5 Stunden


  • Hinweis:
  • Da die Portionen reichhaltig sind, brauchen Sie kein Mittagessen! 


  • Preise:
  • Erwachsene 29,-  €
    Rentner/ Studenten 28,-  €
    Kinder (6 - 14 J.) 14,-  €
    inkl. MwSt.

  • Anmeldung:
Datum Gesamteindruck Stadtführer Kulinarik
Mehr anzeigen
24.05.2016

 

Teilweise kamen die kulinarischen Stationen zu dicht aufeinander, z.B. Salat, Bäckerei, Bio-Metzger

 

die Begeisterung für das Thema war greifbar, fundiertes Wissen, freue mich, wenn ich sie wieder einmal als Führerin treffe - und eine weitere Buchung einer Stadtführung ist sicher

 

sehr nette Lokale, meist auch sehr angenehme zusätzliche Informationen von den Betreibern. Enttäuschend die Bäckerei, in der es Quiche und Eis gab. Die Quiche war kalt, der Aufenthalt in der Backstube nicht wirklich erhellend, im Gegenteil, es wirkte eher so, als sollten wir aus dem Weg sein. Lag vielleicht auch daran, dass der Chef nicht da war. Da hat eindeutig etwas gefehlt. Das Eis war extrem lecker.

24.05.2016

 

Abwechslungsreich und auch geschichtlich interessant

 

Jo Christ hat eine unnachahmliche und äußerst sympathische Art die Führung zu gestalten. Man fühlt sich von ihr sofort sehr gut angenommen, ihr Wissen ist profund und es gelingt ihr immer, Informationen lebendig, spannend und abwechslungsreich darzubringen. Die zweieinhalb Stunden sind nicht zuletzt dank ihr wie im Flug vergangen, was den anderen Teilnehmern, soweit wir wissen, genauso ging.

 

Die Kulinarik war gut, wobei das Muesli im Kochhaus und das Dargebotene in der Bäckerei Neilinger hervorzuheben sind.

24.05.2016

 

 

 

23.05.2016

 

Die Führung war gut durchorganisiert! Die Station toll ausgesucht. Es war von allem etwas dabei. Die Gratwanderung zwischen Geschichte und Essen War perfekt gelöst.

 

Ja ist sehr entspannt und lustig. Sie bringt jedes Thema auf ihre bayrische Weise rüber. Das hat mir persönlich am meisten gefallen.

 

Es war fast alles dabei!! Was mir abging war Obst bzw Gemüse.

22.05.2016

 

 

Freundlich und kompetent

 

Am interessantesten und reichhaltigsten war es beim Biobäcker