Zu Hofe mit der Zofe in Schloss Nymphenburg  
© Harry Neumaier - Tourismusamt München

Zu Hofe mit der Kammerzofe - Schloss Nymphenburg

 

Informationen aus erster Hand: Kammerzofe Marie Louise oder Kammerdiener Franzl nutzen die Abwesenheit ihrer Herrschaft zu einer privaten Führung. Sie echauffieren sich ob der vielen Intrigen am Hofe und schwärmen von Essgewohnheiten und Zeremonien. Die Damen erlernen mit Eleganz den Hofknicks während die Herren in der höfischen Verbeugung unterwiesen werden. 

 

  • Wann:
  • ganzjährig

    jeden Sonntag 11:00 Uhr


  • Treffpunkt:
  • Schloss Nymphenburg - an der Kasse


  • Karten:
  • bei der Zofe


  • Dauer:
  • 1,5 – 2 Stunden


  • Hinweis:
  • zzgl. Eintritt Schloss Nymphenburg von 6,- €

    Jugendliche unter 18 J. haben freien Eintritt ins Schloss


  • Preise:
  • Erwachsene 16,-  €
    Rentner/ Studenten 15,-  €
    Kinder (6 - 14 J.) 8,-  €
    inkl. MwSt.

  • Anmeldung:
Datum Gesamteindruck
Mehr anzeigen
26.09.2016

 

Sehr amüsant und kurzweilig und informativ.

21.09.2016

 

Die Führung war für uns 5 Erwachsene unterhaltsam, informativ und vergnüglich, wir fühlten uns in das höfische Leben hineinversetzt. Die Stadtführerin verstand es, auch die Teilnehmer der Führung mit einzubinden, ihr schauspielerisches Talent hat uns begeistert. 2 Stunden, die sich gelohnt haben!

21.09.2016

 

Die damalige Zeit wurde durch die Führung sehr anschaulich und lebendig. Wir haben alle viel Neues erfahren und uns dabei auch noch amüsiert. Die Kammerzofe hat mit schauspielerischem Talent und unter Einbezug des Publikums eine spritzige Führung geboten.

24.08.2016

 

die führung war super gemacht, ich hätte für den preis weniger teilnehmer ( es waren sicher mindestens 30) mehr interaktion und weniger besucherdruck im schloss gewünscht

22.08.2016

 

Die Führung war interessant und unterhaltsam. Gerne wieder. Kann man unbedingt weiterempfehlen.