Zu Hofe mit der Zofe in der Residenz  
© Harry Neumaier - Tourismusamt München

Zu Hofe mit der Kammerzofe - Residenz

Informationen aus erster Hand: Kammerzofe Marie Louise oder Kammerdiener Franzl nutzen die Abwesenheit ihrer Herrschaft zu einer privaten Führung durch die Münchner Residenz. Sie echauffieren sich ob der vielen Intrigen am Hofe und schwärmen von Essgewohnheiten und Zeremonien. Die Damen erlernen mit Eleganz den Hofknicks während die Herren in der höfischen Verbeugung unterwiesen werden. 

 

  • Leistungen:
  • + historisch gewandete Kammerzofe für 1,5 - 2 Stunden 

    Hinweis: zzgl. Eintritt pro Person 7,- €
    Jugendliche unter 18 J. freier Eintritt


  • Kosten:
  • 310,-  €
    Gruppenpauschale
    inkl. MwSt.