Wir beginnen unseren Streifzug an der Hackerbrücke vor dem Europäischen Patentamt auf dem ehemaligen Braugelände von Hacker-Pschorr. Entlang der westlichen Hangkante des Urstromtals der Isar, die Theresenwiese zur Linken, wandern wir auf die frühere "Sendlinger Haid" und kehren ein bei "Onkel Ali" zu exzellentem hausgemachten Börek und Ayran. 

Auf den Flughafen folgte die Messe München und drauf das HEUTE. Wir erkunden das ehemalige Messegelände mit seinen historischen und modernen Bauten bis uns alsbald im Wirtshaus am Bavariapark der erste und einzige englische Wirt der Augustiner Brauerei mit einem seiner hausgemachten Schmankerl verwöhnt. 

Am Bavariapark vorbei geht es zur niemals endenden Treppe. Nach den mächtigen und  baugeschichtlich spannenden Wohnblöcken von Moll spazieren wir über einen preisgekrönten Kinderspielplatz zum Ledigenheim für Männer, das vor dem Afterschlaf bewahrte. Nachdem wir die sozialen und hygienischen Verhältnisse unserer Stadt, die innerhalb eines Jahrhunderts Ihre Einwohnerzahl verzehnfacht,  veranschaulicht haben, gehts´s ins Bürgerheim. Einem urgemütlichen Gasthaus wo uns der Wirt zweierlei Knödel un Buttersoße und einem Schnitt Helles kredenzt.     

Durch einen grünen Hinterhof gelangen wir dorthin wo das Westend schon hip und bunt geworden ist und entdecken dabei das Café Mandala, das uns mit einem kräftigen Espresso und köstlichem Naschwerk verwöhnt.  

Wann:

30. März - 26.Oktober 2019 

jeden Samstag 13:00 Uhr

Treffpunkt:

Hackerbrücke - Grasserstr. 10

Karten:

am Treffpunkt

Dauer:

3 Stunden

Hinweis:

Da die Portionen reichhaltig sind, brauchen Sie kein Mittagessen! 

Costs:
Adults 34,- €
Seniors/Students 33,- €
Children (6 - 14 y.) 17,- €

Prices include VAT

Reservation:
Probiertour Westend
 
Date
Time
Sat 28.09.2019 13:00 Uhr
Sat 05.10.2019 13:00 Uhr
Sat 12.10.2019 13:00 Uhr
Sat 19.10.2019 13:00 Uhr
Sat 26.10.2019 13:00 Uhr
Sat 02.11.2019 13:00 Uhr
Sat 09.11.2019 13:00 Uhr

Register for this tour

Customer Reviews
Date
Summary
Guide
Culinary Art
Mon, 16.09.2019

Summary

Organisation sehr gut, der Internet-Auftritt dürfte an manchen Stellen etwas klarer sein.

Guide

Von einer überaus kompetenten, kulturell wie historisch gebildeten Führerin geleiteter Rundgang durch das touristisch wenig bekannte, dafür umso interessantere, lebendige und z. T. noch nicht gentrifizierte Westend. An 4 sehr unterschiedliche Stellen Einkehr mit reichlich Nahrung. Betonung auf der Integration der Migration ab der 60er Jahre, anderen sozialen Projekten (Ledigenheim), v. a. aber auch auf der Architektur. Die Begeisterung der Führein war immer zu spüren.

Culinary Art

Teils noch etwas unerfahrene Wirte, im Biergarten könnte das Essen ein wenig bayerischer sein, aber insgesamt sehr gut.

Sun, 15.09.2019

Summary

Super vorbereitet, tolle Führung, die Begeisterung der Stadtführerin überträgt sich sofort auf die Teilnehmer. Wir haben viel gesehen und gehört, die Stunden vergingen wie im Flug und wir Sieben hätten locker noch eine Stunde durch das schöne Westend laufen können. Des Essen war sehr gut und wirklich reichlich. Vielen lieben Dank für den wunderschönen Nachmittag.

Guide

Culinary Art

Fri, 13.09.2019

Summary

Guide

Wir sind mit der Stadtführung sehr begeistert. Herr Hub hat uns durch sehr interessante historische Ecken Westens geführt. Das Essen war sehr lecker und die Portion genau richtig. Vielen Dank Herr Hub für eine tolle Nachmittag! Viele Grüße Green City AG

Culinary Art

See more reviews
Map for tour