Kulinarischer Nachtwächter  
© Heinz Taubmann - Weis(s)er Stadtvogel

Kulinarischer Nachtwächter

 

Nach der Begrüßung gibt es ein zünftiges Nachtwächtermahl in einem urigen Wirtshaus. Gut gestärkt gilt es dann, die Gassen der Stadt von Unehrenhaften frei zu halten. Der Nachtwächter erzählt von seinen jahrhundertealten Erlebnissen. Am Ende der Nachtwächterrunde kehren wir zum zweiten Mal ein. Nach einem Betthuperl und einem Schlummertrunk geleitet die Stimme des Nachtwächters einen jeden sicher nach Hause:
Hört Ihr Leut, Ihr seid geborgen, geht nach Haus, seid ohne Sorgen... 

 

  • Wann:
  • ganzjährig

    Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag

    20:00 Uhr


  • Treffpunkt:
  • Mariensäule auf dem Marienplatz


  • Karten:
  • beim Nachtwächter


  • Dauer:
  • ca. 3 Stunden


  • Hinweis:
  • 1. Einkehr: Nachtwächtermahl + 1 Getränk

    2. Einkehr: Betthupferl + Schlummertrunk


  • Preise:
  • Erwachsene 44,-  €
    Rentner/ Studenten 43,-  €
    Kinder (6 - 14 J.) 22,-  €
    inkl. MwSt.

  •  
  • Wünschen Sie ein Online-Ticket?
    Erwachsene:
    Rentner/ Studenten:
    Kinder (6 - 14 J.):

Datum Gesamteindruck Stadtführer Kulinarik
Mehr anzeigen
23.07.2014

 

Durch den Christopher-Street-Day war das mit dem Treffpunkt etwas unglücklich. Da nützte die am selben Morgen versendete Email nichts mehr: Wir kamen von weiter hergereist und machen Urlaub - und dazu gehört definitiv nicht Mails checken! Wenn ich mich nicht täusche, habe ich bei der Anmeldung eine Mobile-Nummer angegeben... für "Notfälle". Ausserdem war ja wohl seit langem bekannt, dass zu dieser Zeit Christopher-Street-Day sein würde!

 

 

20.07.2014

 

 

 

20.07.2014

 

Hat alles gut geklappt

 

Die Nachtwächterin war sehr nett und bourisch guat drauf. Als echte Bayern u. Südtiroler verstanden wir alles. Sie war sehr gut zu Fuß unterwegs, obwohl sie ja zu zweit ging!!!! Mein Bekannter hatte genug zu tun um den Anschluss nicht zu verpassen.

 

Das Essen war sehr gut beim Stadtwirt, wir waren drei Tische, aber sie hatten nur zwei Rainderl mit den Köstlichkeiten. So musste ein Tisch immer beim Nachbar "Essen fassen". Wir waren die "Glücklichen mit dem Rainderl".

19.07.2014

 

Sehr gut organisiert, der Ablauf war geradezu perfekt.

 

Herrlich, diese frische Art mit super Anekdoten, zu und um München. Sauguter bayrischer Dialekt das macht Laune und die freche Goschen passt einfach Weltklasse zusammen. Es hat einfach richtig Spaß gemacht! Mit so einer Stadtführerein jederzeit wieder :)

 

Essen war sehr lecker und ausreichend.

16.07.2014

 

 

Einfach Super ;-) Waren wirklich begeistert, sehr nette, witzige und interessante Führung mit tollen Geschichten aus München ;-) Vielen Dank! Frau Sauter ist wirklich klasse!!

 

Gute Küche...