Kulinarischer Nachtwächter  
© Heinz Taubmann - Weis(s)er Stadtvogel

Kulinarischer Nachtwächter

 

Nach der Begrüßung gibt es ein zünftiges Nachtwächtermahl in einem urigen Wirtshaus. Gut gestärkt gilt es dann, die Gassen der Stadt von Unehrenhaften frei zu halten. Der Nachtwächter erzählt von seinen jahrhundertealten Erlebnissen. Am Ende der Nachtwächterrunde kehren wir zum zweiten Mal ein. Nach einem Betthuperl und einem Schlummertrunk geleitet die Stimme des Nachtwächters einen jeden sicher nach Hause:
Hört Ihr Leut, Ihr seid geborgen, geht nach Haus, seid ohne Sorgen... 

 

  • Wann:
  • ganzjährig

    Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag

    20:00 Uhr


  • Treffpunkt:
  • Mariensäule auf dem Marienplatz


  • Karten:
  • beim Nachtwächter


  • Dauer:
  • ca. 3 Stunden


  • Hinweis:
  • 1. Einkehr: Nachtwächtermahl + 1 Getränk

    2. Einkehr: Betthupferl + Schlummertrunk


  • Preise:
  • Erwachsene 44,-  €
    Rentner/ Studenten 43,-  €
    Kinder (6 - 14 J.) 22,-  €
    inkl. MwSt.

  •  
  • Wünschen Sie ein Online-Ticket?
    Erwachsene:
    Rentner/ Studenten:
    Kinder (6 - 14 J.):

Datum Gesamteindruck Stadtführer Kulinarik
Mehr anzeigen
21.09.2014

 

Empfehlenswert

 

Danke für die amüsante Führung

 

Das Essen im Hackerhaus war sehr gut und üppig. Zum Betthupferl (Apfelstrudel) hätten wir lieber Kaffee oder Tee getrunken. Leider wurde die Getränkebestellung vorher aufgenommen und für eine Änderung war es zu spät. Die Bedienung könnte freundlicher sein.

20.09.2014

 

Ein schöner und kurzweiliger Abend - Organisation alles bestens!

 

Frau Baier hat die Gruppe mit viel Gespühr fürs Wesentliche lustig und unterhaltsam und informativ durch die Stadt geführt. Vielen Dank es war sehr nett!!!

 

Wir haben sehr gut gegessen - alles war bestens vorbereitet!

20.09.2014

 

 

 

19.09.2014

 

Gute zeitliche Abstimmung zwischen Stadttour und Gasthaus "Huber"

 

Sympatisches Erscheinungsbild, hat Rolle des Nachwächters sehr gut ausgefüllt, Publikum wurde zu einem netten Grad in die darbietung miteinbezogen, sehr interessante Geschichten und Herleitung von noch heute aktuellen Sprichwörtern!

 

Essen und Trinken war sehr gut und reichlich! (Getränkemenge ist bei der gegebenen zeit der ersten Einkehr leider nicht zu schaffen, könnte daher auch etwas weniger von allen Auswahloptionen sein)

19.09.2014