Mit dem Nachtwächter unterwegs 
© Heinz Taubmann - Weis(s)er Stadtvogel

Mit dem Nachtwächter unterwegs

 

Wenn die Bürger von Ehre schlafen gehen, schlägt die Stunde der Nachtwächter. Im flackernden Licht der rußigen Laterne werden alte Legenden lebendig. Der Nachtwächter kennt alle Schleichwege und Winkel der Stadt. Mit Hellebarde und wehendem Mantel weist er den rechten Weg im Dunkel der Nacht.

 

  • Wann:
  • ganzjährig

    täglich 21:00 Uhr


  • Treffpunkt:
  • Mariensäule auf dem Marienplatz


  • Karten:
  • am Treffpunkt


  • Dauer:
  • 1,5 – 2 Stunden


  • Preise:
  • Erwachsene 15,-  €
    Rentner/ Studenten 14,-  €
    Kinder (6 - 14 J.) 7,-  €
    inkl. MwSt.

  •  
  • Wünschen Sie ein Online-Ticket?
    Erwachsene:
    Rentner/ Studenten:
    Kinder (6 - 14 J.):

Datum Gesamteindruck
Mehr anzeigen
23.08.2014

 

man hat sich zeitweise in die Vergangenheit zurückgesetzt gefühlt und Dinge wahrgenommen, an denen man sonst vorbeiläuft oder aber auch die Vorstellung der Torschlusspanik rechtzeitig vom Waschtag an der Isar zurück zu kommen

23.08.2014

 

tolle, sehr interessante und vor allem keine langweilige Führung Die Zeit ist sehr schnell vergangen. Herr Burkhardt ist witzig und kann gut erzählen.

23.08.2014

 

Es war eine wahnsinnig interessante Stadtführung, sehr spannend und amüsant erzählt!

23.08.2014

 

Wir waren sehr begeistert von dieser kurzweiligen Führung. Apollonia hat uns auf anschauliche und gut verständliche Weise Geschichten aus ihrem Nachtwächterleben erzählt. Wir haben den Abend sehr genossen.

23.08.2014

 

Robert hat mit seiner sehr charmanten Art uns einen interessanten Abend beschert! Vielen Dank! Kleiner Gruppe wäre angenehmer gewesen!