Mit dem Nachtwächter unterwegs 
© Heinz Taubmann - Weis(s)er Stadtvogel

Mit dem Nachtwächter unterwegs

 

Wenn die Bürger von Ehre schlafen gehen, schlägt die Stunde der Nachtwächter. Im flackernden Licht der rußigen Laterne werden alte Legenden lebendig. Der Nachtwächter kennt alle Schleichwege und Winkel der Stadt. Mit Hellebarde und wehendem Mantel weist er den rechten Weg im Dunkel der Nacht.

 

  • Wann:
  • ganzjährig

    täglich 21:00 Uhr


  • Treffpunkt:
  • Mariensäule auf dem Marienplatz


  • Karten:
  • am Treffpunkt


  • Dauer:
  • 1,5 – 2 Stunden


  • Preise:
  • Erwachsene 15,-  €
    Rentner/ Studenten 14,-  €
    Kinder (6 - 14 J.) 7,-  €
    inkl. MwSt.

  •  
  • Wünschen Sie ein Online-Ticket?
    Erwachsene:
    Rentner/ Studenten:
    Kinder (6 - 14 J.):

Datum Gesamteindruck
Mehr anzeigen
24.10.2014

 

Es war interessant und lustig trotz starkem Regen und Sturm!!:)

24.10.2014

 

Uns hat die Führung sehr gut gefallen, Hr. Heimbach ist sehr sympathisch und professionell. Hat schauspielerisches Talent und kennt sich super in der Geschichte aus. Er führt sehr unterhaltsam durch die Stadt, besonders schön sind seine kl. Anekdoten. War super, werde ich weiterempfehlen...

24.10.2014

 

Die Führung war nicht nur sehr informativ sondern auch sehr lustig. Es hat sehr viel Spass gemacht trotz der Kälte, die Zeit ist sehr schnell vergangen, d. h. es war sehr unterhaltsam. Dazu kommt, dass Herr Heimbach laut und sehr deutlich gesprochen hat, so dass auch ich ihn verstehen konnte, was bei Führungen (egal ob Stadt- oder Schlossführungen etc.) nicht unbedingt selbstverständlich ist.

24.10.2014

 

Lustig, informativ auch für Münchner. Hat großen Spaß gemacht. Danke!

23.10.2014

 

Es hat uns sehr gut gefallen. Der Nachtwächter hat es sehr amüsant rüber gebracht. Die Zeit verging wie im Fluge.