Mit dem Nachtwächter unterwegs 
© Heinz Taubmann - Weis(s)er Stadtvogel

Mit dem Nachtwächter unterwegs

 

Wenn die Bürger von Ehre schlafen gehen, schlägt die Stunde der Nachtwächter. Im flackernden Licht der rußigen Laterne werden alte Legenden lebendig. Der Nachtwächter kennt alle Schleichwege und Winkel der Stadt. Mit Hellebarde und wehendem Mantel weist er den rechten Weg im Dunkel der Nacht.

 

  • Wann:
  • ganzjährig

    täglich 21:00 Uhr


  • Treffpunkt:
  • Mariensäule auf dem Marienplatz


  • Karten:
  • am Treffpunkt


  • Dauer:
  • 1,5 – 2 Stunden


  • Preise:
  • Erwachsene 16,-  €
    Rentner/ Studenten 15,-  €
    Kinder (6 - 14 J.) 8,-  €
    inkl. MwSt.

  • Anmeldung:
Datum Gesamteindruck
Mehr anzeigen
28.07.2016

 

die Führung war sehr informativ... wir haben wieder sehr viel neues über unser MINGA erfahren...und 's wurde boarisch geredet :-)) die Gruppe fanden wir a bissal zu groß, doch unser Nachtwächter Robert hat's super rübergebracht...weiter so und ganz herzliche Grüße von Bärbel und Peter

28.07.2016

 

Die Führung war super - interessant, kurzweilig und lustig - kann ich nur weiter empfehlen!

28.07.2016

 

Hallo verehrtes Team, Es war ein äußerst kurzweiliger, absolut informativer und spannender "Rundgang". Bin waschechte Münchenrin und weiß schon viel, aber auch ich bekam viel Neues zu hören. Auch das "schauspielerische" Talent und Art der Darbietung vom Stadtführer selbst war prima, schön gesprochen und mit "mittelalterlicher" Einfärbung versehen. Auch spontane Vorkommnisse wie ein herumirrender Taxifahrer vor dem Frauendom oder die herannahende Tram (wurde als Lindwurm bezeichnet) wurden mit spitzem Kommentar in die Szenerie eingebunden. Bravo!

28.07.2016

 

28.07.2016

 

Die Tour hat uns, zwei Erwachsene und zwei Kinder, sehr gut gefallen. Amüsant, informativ, spannend. Obwohl ich selbst Münchnerin bin, habe ich viele interessante neue Eindrücke von "meiner" Stadt gewonnen. Meine Gäste waren ebenfalls begeistert und sehen die Altstadt jetzt mit "neuen " Augen. Insgesamt unbedingt empfehlenswert, nicht nur, wenn Besuch kommt.