Mit dem Nachtwächter unterwegs 
© Heinz Taubmann - Weis(s)er Stadtvogel

Mit dem Nachtwächter unterwegs

 

Wenn die Bürger von Ehre schlafen gehen, schlägt die Stunde der Nachtwächter. Im flackernden Licht der rußigen Laterne werden alte Legenden lebendig. Der Nachtwächter kennt alle Schleichwege und Winkel der Stadt. Mit Hellebarde und wehendem Mantel weist er den rechten Weg im Dunkel der Nacht.

 

  • Wann:
  • ganzjährig

    täglich 21:00 Uhr


  • Treffpunkt:
  • Mariensäule auf dem Marienplatz


  • Karten:
  • am Treffpunkt


  • Dauer:
  • 1,5 – 2 Stunden


  • Preise:
  • Erwachsene 16,-  €
    Rentner/ Studenten 15,-  €
    Kinder (6 - 14 J.) 8,-  €
    inkl. MwSt.

  • Anmeldung:
Datum Gesamteindruck
Mehr anzeigen
24.05.2015

 

Sehr nette stilvolle Führung, Rolle und Geschichten passten wunderbar in den Kontext, alles sehr gut gemacht.

24.05.2015

 

23.05.2015

 

Die Führung entlang der inneren alten Stadtmauer war sehr interessant, man erhält Infos, die man bei einer "normalen" Stadtführung nicht bekommt. Der Nachtwächter hat uns mitgenommen in die damalige Zeit, in deren Alltag, zum Teil lustig, kurzweilig und sehr anschaulich. Manche makaberen Geschichten waren auch dabei, das ist vielleicht nicht jedermanns Sache, aber so war die Zeit damals wohl.

23.05.2015

 

23.05.2015

 

Eine sehr unterhaltsame Führung durch das alte München und auch sehr informationsreich