Mit dem Nachtwächter unterwegs 
© Heinz Taubmann - Weis(s)er Stadtvogel

Mit dem Nachtwächter unterwegs

 

Wenn die Bürger von Ehre schlafen gehen, schlägt die Stunde der Nachtwächter. Im flackernden Licht der rußigen Laterne werden alte Legenden lebendig. Der Nachtwächter kennt alle Schleichwege und Winkel der Stadt. Mit Hellebarde und wehendem Mantel weist er den rechten Weg im Dunkel der Nacht.

 

  • Wann:
  • ganzjährig

    täglich 21:00 Uhr


  • Treffpunkt:
  • Mariensäule auf dem Marienplatz


  • Karten:
  • am Treffpunkt


  • Dauer:
  • 1,5 – 2 Stunden


  • Preise:
  • Erwachsene 15,-  €
    Rentner/ Studenten 14,-  €
    Kinder (6 - 14 J.) 7,-  €
    inkl. MwSt.

  •  
  • Wünschen Sie ein Online-Ticket?
    Erwachsene:
    Rentner/ Studenten:
    Kinder (6 - 14 J.):

Datum Gesamteindruck
Mehr anzeigen
22.10.2014

 

Trotz sehr schlechtem Wetter haben wir uns sehr amüsiert. Die Nachtwächter-Tour ist nur zu empfehlen. Daumen hoch!!!

22.10.2014

 

Die Nachtwächterführung ist ein absolut tolles Erlebnis! Spannend, witzig und hervorragend präsentiert. Das Publikum wird mit einbezogen, und es ist keine Sekunde lang langweilig. Das war sehr gute Unterhaltung auf hohem Niveau - trotz der erschwerten Bedingungen (pünktlich zu FFührungsbeginn brach ein Unwetter los). Dafür gibt es ganz klar fünf Sterne.

21.10.2014

 

Frau Neumaier hat das super gemacht. Man hat Informationen bekommen, ist durch das Rollenspiel tief eingetaucht und wurde auch bestens unterhalten.

20.10.2014

 

Liebe Christine, Das war eine total schöne und aufschlussreiche Führung. Wie haben uns prächtig amüsiert. Auf Nachfragen von einigen Gästen hast Du auch noch mal gezeigt, wieviel mehr Du noch gewusst hättest. Ich hätte von dem Hintergrundwissen gerne noch etwas mehr gehört. (ob es die anderen Gäste nicht gelangweilt hätte, weiß ich nicht) Grüße

20.10.2014

 

Die Stadtführung am Samstag Abend war für uns Frauen spitze. Wir fanden es sehr umfangreich, kurzweilig ,spritzig informativ erzählt und erklärt. Wir hätten der Frau Baier noch länger zu hören können. Man meint selbst das Sie kein Ende in der Erzählung findet. Auch haben wir uns direkt in der Vergangen hineingesetzt gefühlt. Danke für diesen angehnem Abend. Jederzeit gerne wieder. LG A. Erhard die Damen aus der Nähe von Stuttgart