3D Tour

Schau in die Vergangenheit - mit unserer neuen 3 D Tour gelingt es endlich, durch die Zeiten zu reisen. Mit hohem Aufwand wurden von verschiedenen Plätzen der Altstadt für bestimmte Zeitpunkte der Vergangenheit dreidimensionale Bilder entwickelt, die man sich mit der Brille anschauen kann. Wie sah der Marienplatz im Mittelalter aus? Was spielt sich 1933 am Odeonsplatz ab? Was stand dort, wo heute die Oper steht? Wie sah es am Platzl im Jahre 1895 aus? Wie sah es am Rindermarkt direkt nach der Kriegszerstörung im Jahre 1944 aus? Anhand einer Vielzahl historischer Fotos aus dem Münchner Stadtarchiv und Quellen aus dem Bayerischen Nationalmuseum konnte Vergangenheit bis in kleinste Details rekonstruiert werden. Freuen Sie sich auf dieses ganz besondere Erlebnis.

  • Bitte laden Sie sich vor der Tour die kostenlose Stadtvogel-App aus Ihrem App-Store (Apple oder Google) herunter.
  • Ihr Telefon sollte voll geladen sein. 
Weiterlesen
Wann:

täglich 16:00 Uhr 

Treffpunkt:

Platzl 4 - Orlandohaus

Bezahlung:

Bar vor Ort oder Online-Ticket

Dauer:

2 Stunden

Hinweis:

Sie benötigen ein geladenes Mobiltelefon.

Kosten:
Erwachsene 25,- €
Rentner/Studenten 25,- €
Kinder (6 - 14 J.) 12,- €

Preise inkl. MwSt.

Anmeldung:
Anmeldung erforderlich
3D Tour

Für diesen Termin anmelden

 
Datum
Uhrzeit
Freie Plätze
Kundenbewertungen
Datum
Gesamteindruck
So, 29.01.2023

Gesamteindruck

Schöne zusätzliche Infos und Wege. Hat sich lieb um meine etwas überforderten Eltern gekümmert ❤️

So, 29.01.2023

Gesamteindruck

Eine tolle Führung mit Frau Kappes. Unterhaltsam, informativ und immer freundlich und hilfreich. Jeder Zeit wieder

Mi, 11.01.2023

Gesamteindruck

Absolut informativ und unterhaltsam gestaltet. Wir waren mit der ganzen Familie da und alle waren begeistert, auch unser Jüngster (11) fand es "cool" - vor allem die 3D Ansicht von München im Krieg. Das hatte er schon oft von Oma erzählt bekommen, aber es quasi selbst zu sehen ist dann doch etwas ganz anderes. Auch für Münchner sehr empfehlenswert, man lernt doch immer wieder etwas Neues dazu.

Mehr anzeigen
Informationen für Gruppen
Karte zur Führung