Zu Hofe mit der Zofe - Schloss Nymphenburg

Führung mit der Kammerzofe durch Schloss Nymphenburg

Informationen aus erster Hand: Kammerzofe Marie Louise oder Kammerdiener Franzl nutzen die Abwesenheit ihrer Herrschaft zu einer privaten Führung. Sie echauffieren sich ob der vielen Intrigen am Hofe und schwärmen von Essgewohnheiten und Zeremonien. Die Damen erlernen mit Eleganz den Hofknicks während die Herren in der höfischen Verbeugung unterwiesen werden. 

Weiterlesen
Wann:

ganzjährig

jeden Sonntag 11:00 Uhr

Treffpunkt:

Schloss Nymphenburg - an der Kasse

Karten:

bei der Zofe

Dauer:

1,5 – 2 Stunden

Hinweis:

zzgl. Eintritt Schloss Nymphenburg von 6,- €

Jugendliche unter 18 J. haben freien Eintritt ins Schloss

Kosten:
Erwachsene 19,- €
Rentner/Studenten 18,- €
Kinder (6 - 14 J.) 9,- €

Preise inkl. MwSt.

Anmeldung:
Zu Hofe mit der Zofe - Schloss Nymphenburg
 
Datum
Uhrzeit
So 21.07.2019 11:00 Uhr
So 28.07.2019 11:00 Uhr
So 04.08.2019 11:00 Uhr
So 11.08.2019 11:00 Uhr
So 18.08.2019 11:00 Uhr
So 25.08.2019 11:00 Uhr
So 01.09.2019 11:00 Uhr
So 08.09.2019 11:00 Uhr
So 15.09.2019 11:00 Uhr
So 22.09.2019 11:00 Uhr
So 29.09.2019 11:00 Uhr
So 06.10.2019 11:00 Uhr
So 13.10.2019 11:00 Uhr
So 20.10.2019 11:00 Uhr
So 27.10.2019 11:00 Uhr
So 03.11.2019 11:00 Uhr
So 10.11.2019 11:00 Uhr
So 17.11.2019 11:00 Uhr
So 24.11.2019 11:00 Uhr
So 01.12.2019 11:00 Uhr
So 08.12.2019 11:00 Uhr
So 15.12.2019 11:00 Uhr
So 22.12.2019 11:00 Uhr
So 29.12.2019 11:00 Uhr

Für diesen Termin anmelden

Kundenbewertungen
Datum
Gesamteindruck
Do, 18.07.2019

Gesamteindruck

Tolle und sehr kurzweilige Führung durch das Nymphenburgerschloss dank des Witzes und Charmes unserer Zofe!

Mo, 24.06.2019

Gesamteindruck

"Zofe" hat sehr abwechslungsreich unterhalten und dabei das historische Wissen einfließen lassen. Gut war auch, dass sie das Publikum mit einbezogen hat. So waren die 2 Stunden der Führung sehr kurzweilig!

Mo, 24.06.2019

Gesamteindruck

Sehr kurzweilig und informativ, Frau Neumaier als Zofe ist Spitze. Sehr zu empfehlen.

Mehr anzeigen
Karte zur Führung