Pest, Cholera und Syphilis

München galt lange Zeit als Pestloch Europas. Die letzte Choleraepidemie ist noch gar nicht so lange her und Syphilis galt als eine Geißel Gottes. Von der Seuchengeschichte Münchens und der Entwicklung der modernen Hygiene. 

Wann:

jeweils 14:00 Uhr 

18.01.   22.03.   12.04.   10.05.   21.06.   13.09.   18.10.   15.11.  

Treffpunkt:

Mariensäule auf dem Marienplatz 

Karten:

am Treffpunkt

Dauer:

1,5 - 2 Stunden 

Kosten:
Erwachsene 12,- €
Rentner/Studenten 11,- €
Kinder (6 - 14 J.) 6,- €

Preise inkl. MwSt.

Anmeldung:
nicht erforderlich
Online buchen:
Pest, Cholera und Syphilis
Auswahl der Führung
Pest, Cholera und Syphilis