Kulinarische Tramtour

Tour mit der Tram zu kulinarischen Highlights in München

Mit der öffentlichen Tram fahren wir zu den schönsten Sehenswürdigkeiten und steigen an verschiedenen Haltestellen aus, um die Umgebung mit ihren kulinarischen Köstlichkeiten zu entdecken. Mit der nächsten Tram geht´s dann zum nächsten Geheimtip. Lassen Sie sich überraschen. München hat viel zu bieten. Bitte beachten Sie, dass Führung und Kulinarik nicht in der öffentlichen Tram, sondern draußen bzw. in den einzelnen Lokalen stattfinden.Getränke sind nicht inklusive.
Bitte beachten Sie auch, dass die Tour bis 20:30 Uhr dauern kann.Eine Beispielroute wäre: 

1. Thai - Anna Bar - Altstadt: Tom Ka Gai Suppe  2. Münchnerisch - Mariannenhof - Schwabing: Spareribs mit Pommes ODER Flammkuchen (Vegetarier) 3. Dessert - Oskar Maria - Altstadt: Überraschung  

Wann:

ganzjährig

Freitag, Samstag 17:00 Uhr

Treffpunkt:

Sendlinger Tor - Unter dem Torbogen

Dauer:

3.5 Stunden 

Hinweis:

bitte MVV Karte mitbringen.
Da die Portionen reichhaltig sind, brauchen Sie kein Abendessen.

Kosten:
Erwachsene 54,- €
Rentner/Studenten 53,- €
Kinder (6 - 14 J.) 27,- €

Preise inkl. MwSt.

Anmeldung:
Anmeldung erforderlich
Kulinarische Tramtour

Für diesen Termin anmelden

 
Datum
Uhrzeit
Freie Plätze
Kundenbewertungen
Datum
Gesamteindruck
Stadtführer
Kulinarik
Do, 30.06.2022

Gesamteindruck

Führung war sehr informativ und sehr flexibel an unsere Wünsche angepasst

Stadtführer

Kulinarik

Nette Idee mit dem Kiosk im Englischen Garten - was neues dazugelernt :-)

Di, 21.06.2022

Gesamteindruck

Die Führung war gut vorbereitet, die Fahrten mit der Straßenbahn haben gut geklappt und die ausgewählten Stationen waren für meine Empfindungen sehr gut ausgewählt. Wir haben diese Führung als Geburtstagsgeschenk verschenkt und haben selbst daran teilgenommen, unseren Gästen (aus Würzburg) hat die Tour sehr gut gefallen. Die Tour ist sehr empfehlenswert.

Stadtführer

Die Stadtführerin Anna ist eine sehr sympathische Person, sie hat uns gut "mitgenommen". Einzig fand ich es schade, dass sie keinen "Dialekt" spricht, sondern sehr hochdeutsch.

Kulinarik

Das Essen in den einzelnen Lokalitäten wir wirklich gut. Leider war die Organisation im ersten Lokal in der Maxburg nicht vorbereitet, aber das lag offensichtlich an einer technischen Panne im Lokal. Wir wurden aber sehr freundlich und aufmerksam bedient und der Vorspeisenteller war reichlich und schmackhaft. Ansonsten haben sowohl das Lokal in der Mariannenstraße als auch das Luitpoldcafé uns sehr gut bedient und waren sehr zuvorkommend und alles hat wunderbar geschmeckt.

Mo, 20.06.2022

Gesamteindruck

Stadtführer

Kulinarik

Mehr anzeigen
Karte zur Führung