Wiesn - Genusstour

Unser Guide erwartet Sie in fescher Tracht am Haupteingang der Wiesn. Er führt Sie bei der kurzweiligen Tour in drei Wiesnzelte und in ein ausgewähltes traditionelles Schaustellergeschäft. Die Plätze in den Zelten sind für unseren Kurzbesuch reserviert und die Probierstationen extra für uns vorbereitet. Neben zahlreichen Anekdoten, gibt es spannendes Insiderwissen und Blicke hinter die Kulissen.Eine möglich Kombination der 4 Stationen ist z.B.: 

  • Hühner- und Entenbraterei AMMER:
    Schnitt Augustiner Oktoberfestbier vom Holzfass und eine Probierportion vom Bio-Putenspießbraten - Vegetarier: hausgemachte Holunder-Minz-Limonade und Knödlgröstlprobiererl 
  • Münchner KNÖDELEI:
    Wadlbeißer - Bayerische Kräuterlimonade und handgemachte Jennerweinknödel auf Blattspinat 
  • Auf geht´s beim SCHICHTL
    Enthauptung mittels Guillotine 
  • BODO`S Cafézelt & Cocktailbar
    Kaiserschmarrn im Reindl mit einem Haferl Kaffee, Cappuccino oder heiße Schokolade

Weitere Partner dieser Tour sind die Zelte ZUM STIFTL, FISCH-BÄDA und der GOLDENE HAHN. Die 4 Stationen können also variieren.  

Weiterlesen
Wann:

24. + 25. + 26. + 27. + 28. Septembe

01. + 02. + 04. + 05. Oktober 

jeweils 11:00 + 13:00 + 15:00 Uhr 

Treffpunkt:

Haupteingang Oktoberfest 

Karten:

am Treffpunkt 

Dauer:

2,5 Stunden 

Hinweis:
  • Da die Portionen reichhaltig sind, brauchen Sie kein Mittagessen! 
  • Rucksäcke und große Taschen sind auf der Wiesn nicht erlaubt. 
Kosten:
Erwachsene 49,- €

Preise inkl. MwSt.

Anmeldung:
Wiesn - Genusstour
Kundenbewertungen
Datum
Gesamteindruck
Do, 11.10.2018

Gesamteindruck

Die Führung war sehr gut und informativ,Essen war spitze. Bier dürfte bisschen mehr sein, als nur ein „Maul“ voll. Es war spitze,dass man mit den Zeltwirten mal sprechen konnte. Wirklich zu empfehlen die Tour!

So, 07.10.2018

Gesamteindruck

So, 07.10.2018

Gesamteindruck

Eine außergewöhnliche Führung Es hat uns sehr viel Spaß gemacht; die Auswahl der „Imbissstationen“ war sehr gut und der Blick hinter die Kulissen sehr interessant. Es war auch für uns viel Neues dabei.

Mehr anzeigen
Informationen für Gruppen
Karte zur Führung