Schmankerltour Altstadt

Bierprobe dreier Biere bei unserer Schmankerltour durch die Münchner Altstadt – © Heinz Taubmann - Weis(s)er Stadtvogel

Probieren geht über Studieren – bei unserer kulinarischen Stadtführung zu den Schmankerln der Münchner Altstadt lassen wir uns neben historischen und aktuellen Hintergrundinformationen an verschiedenen Stationen köstliche Münchner Schmankerl schmecken. Eine Vielzahl kulinarischer Entdeckungen und Genüsse macht diese Führung  zum Erlebnis für alle Sinne.

Probieren steht im Mittelpunkt dieser Stadtführung. Unser Stadtführer erwartet Sie mit einem Willkommenstrunk am Isartor. Der kosmo-bio-dynamische Sirup vom St. Michaelshof am Viktualienmarkt wird schonend zubereitet und weckt alle Sinne. Je nach Jahreszeit bieten wir den Trunk warm oder kalt an. Danach begeben wir uns auf kulinarische Entdeckungsreise durch die Altstadt. 

Pralinen bei der Rallye durch München – © Wax_Wo - Fotolia

Es erwarten Sie folgende köstliche Leckereien: 

  • erfrischender oder wärmender Willkommenstrunk - je nach Saison für Sie vorbereitet
  • traditionelle Münchner Pfennigmuckerl von der Hofkunstmühle
  • moderierte Bierprobe 3 x 0,1 l mit Münchens besten Obazdn und doppelt gebackenen Bauernkrustenbrot
  • kleine Überraschung von Alfons Schuhbeck am Platzl
  • prämierte Weißwurst von der Metzgerzeile mit süßem Senf
  • frisch rausgebackene Schmalznudel vom Café Frischhut
Kurzer Spaziergang über den Viktualienmarkt im Rahmen der Viktualienmarkt-Probiertour durch München – © Werner_Boehm - Tourismusamt München

Nach unserem Willkommenstrunk spazieren wir zur Hofkunstmühle, der ältesten Mühle Münchens. Hier wird noch täglich frisches Weizenmehl hergestellt. Wir dürfen eine Altmünchner Spezialität, die Pfennigmuckerl probieren. Danach geht es zu unserer Bierprobe. Verkostet werden drei kleine Biere verschiedener Brauereien. Versuchen Sie sich selbst als Biersommelier! Dazu reichen wir zweierlei Obazdn vom Viktualienmarkt mit einem doppelt gebackenenen Bauernkrustenbrot. Das vielfach ausgezeichnete Brot der Bäckerliesl wird auch am Viktualienmarkt verkauft und ist mit seiner intensiven Kruste ein echtes Geschmackserlebnis. 

Weiter geht's mit unserer Stadtführung zum Platzl, wo wir bei einem Kurzbesuch bei Alfons Schuhbeck's Schokoladenladen eine kleine Überraschung bekommen. 

Frische Schmalznudel beim Café Frischhut bei der Schmankerltour durch München – © Heinz Taubmann - Weis(s)er Stadtvogel

Übers Platzl spazieren wir weiter Richtung Viktualienmarkt. An der urigen Münchner Metzgerzeile direkt am Markt erwartet uns eine prämierte Weißwurst, natürlich mit reschen Brezn und süßem Senf dazu. Standesgemäß nach altem Brauch zuzeln wir die Weißwurst wie echte, alteingesessene Münchner. Nach einem kurzen Besuch des Viktualienmarkts kommen wir zum süßen Höhepunkt unserer Tour: der Schmalznudel. Beim kultigen Café Frischhut können wir zusehen, wie unsere Auszognen, Striezerl, Krapfen oder Rohrnudeln ganz frisch rausgebacken werden. Die warmen und im Zucker gewälzten Leckereien bilden den Abschluss unserer Tour. 

Bitte beachten Sie, dass die Route unserer Tour auch abgeändert werden kann.

Wann:

01. Januar - 31. März
Do + Fr + Sa 11:00 + 13:00 Uhr 

01. April - 31. Dezember 
täglich 11:00 + 13:00 Uhr

(außer So, Feiertag)

Treffpunkt:

Isartor – in der Tormitte

Karten:

am Treffpunkt

Dauer:

2 Stunden

Hinweis:

Da die Portionen reichhaltig sind, brauchen Sie kein Mittagessen!


Wir empfehlen, eine kleine Flasche Wasser mitzunehmen. 

Kosten:
Erwachsene 34,- €
Rentner/Studenten 33,- €
Kinder (6 - 14 J.) 17,- €

Preise inkl. MwSt.

Anmeldung:
Schmankerltour
 
Datum
Uhrzeit
Di 24.09.2019 11:00 Uhr
Di 24.09.2019 13:00 Uhr
Mi 25.09.2019 11:00 Uhr
Mi 25.09.2019 13:00 Uhr
Do 26.09.2019 11:00 Uhr
Do 26.09.2019 13:00 Uhr
Fr 27.09.2019 11:00 Uhr
Fr 27.09.2019 13:00 Uhr
Sa 28.09.2019 11:00 Uhr
Sa 28.09.2019 13:00 Uhr
Sa 28.09.2019 15:00 Uhr
Mo 30.09.2019 11:00 Uhr
Mo 30.09.2019 13:00 Uhr
Di 01.10.2019 11:00 Uhr
Di 01.10.2019 13:00 Uhr
Mi 02.10.2019 11:00 Uhr
Mi 02.10.2019 13:00 Uhr
Fr 04.10.2019 11:00 Uhr
Fr 04.10.2019 13:00 Uhr
Sa 05.10.2019 11:00 Uhr
Sa 05.10.2019 13:00 Uhr
Sa 05.10.2019 15:00 Uhr
Mo 07.10.2019 11:00 Uhr
Mo 07.10.2019 13:00 Uhr
Di 08.10.2019 11:00 Uhr
Di 08.10.2019 13:00 Uhr
Mi 09.10.2019 11:00 Uhr
Mi 09.10.2019 13:00 Uhr
Do 10.10.2019 11:00 Uhr
Do 10.10.2019 13:00 Uhr
Fr 11.10.2019 11:00 Uhr
Fr 11.10.2019 13:00 Uhr
Sa 12.10.2019 10:30 Uhr
Sa 12.10.2019 11:00 Uhr
Sa 12.10.2019 13:00 Uhr
Sa 12.10.2019 15:00 Uhr
Mo 14.10.2019 11:00 Uhr
Mo 14.10.2019 13:00 Uhr
Di 15.10.2019 11:00 Uhr
Di 15.10.2019 13:00 Uhr
Mi 16.10.2019 11:00 Uhr
Mi 16.10.2019 13:00 Uhr
Do 17.10.2019 11:00 Uhr
Do 17.10.2019 13:00 Uhr
Fr 18.10.2019 11:00 Uhr
Fr 18.10.2019 13:00 Uhr
Sa 19.10.2019 11:00 Uhr
Sa 19.10.2019 13:00 Uhr
Sa 19.10.2019 15:00 Uhr
Mo 21.10.2019 11:00 Uhr
Mo 21.10.2019 13:00 Uhr
Di 22.10.2019 11:00 Uhr
Di 22.10.2019 13:00 Uhr
Mi 23.10.2019 11:00 Uhr
Mi 23.10.2019 13:00 Uhr
Do 24.10.2019 11:00 Uhr
Do 24.10.2019 13:00 Uhr
Fr 25.10.2019 11:00 Uhr
Fr 25.10.2019 13:00 Uhr
Sa 26.10.2019 11:00 Uhr
Sa 26.10.2019 13:00 Uhr
Sa 26.10.2019 15:00 Uhr
Mo 28.10.2019 11:00 Uhr
Mo 28.10.2019 13:00 Uhr
Di 29.10.2019 11:00 Uhr
Di 29.10.2019 13:00 Uhr
Mi 30.10.2019 11:00 Uhr
Mi 30.10.2019 13:00 Uhr
Do 31.10.2019 11:00 Uhr
Do 31.10.2019 13:00 Uhr
Sa 02.11.2019 11:00 Uhr
Sa 02.11.2019 13:00 Uhr
Sa 02.11.2019 15:00 Uhr
Mo 04.11.2019 11:00 Uhr
Mo 04.11.2019 13:00 Uhr
Di 05.11.2019 11:00 Uhr
Di 05.11.2019 13:00 Uhr
Mi 06.11.2019 11:00 Uhr
Mi 06.11.2019 13:00 Uhr
Do 07.11.2019 11:00 Uhr
Do 07.11.2019 13:00 Uhr
Fr 08.11.2019 11:00 Uhr
Fr 08.11.2019 13:00 Uhr
Sa 09.11.2019 11:00 Uhr
Sa 09.11.2019 13:00 Uhr
Sa 09.11.2019 15:00 Uhr
Mo 11.11.2019 11:00 Uhr
Mo 11.11.2019 13:00 Uhr
Di 12.11.2019 11:00 Uhr
Di 12.11.2019 13:00 Uhr
Mi 13.11.2019 11:00 Uhr
Mi 13.11.2019 13:00 Uhr
Do 14.11.2019 11:00 Uhr
Do 14.11.2019 13:00 Uhr
Fr 15.11.2019 11:00 Uhr
Fr 15.11.2019 13:00 Uhr
Sa 16.11.2019 11:00 Uhr
Sa 16.11.2019 13:00 Uhr
Sa 16.11.2019 15:00 Uhr
Mo 18.11.2019 11:00 Uhr
Mo 18.11.2019 13:00 Uhr
Di 19.11.2019 11:00 Uhr
Di 19.11.2019 13:00 Uhr
Do 21.11.2019 11:00 Uhr
Do 21.11.2019 13:00 Uhr
Fr 22.11.2019 11:00 Uhr
Fr 22.11.2019 13:00 Uhr
Sa 23.11.2019 11:00 Uhr
Sa 23.11.2019 13:00 Uhr
Sa 23.11.2019 15:00 Uhr
Mo 25.11.2019 11:00 Uhr
Mo 25.11.2019 13:00 Uhr
Di 26.11.2019 11:00 Uhr
Di 26.11.2019 13:00 Uhr
Mi 27.11.2019 11:00 Uhr
Mi 27.11.2019 13:00 Uhr
Do 28.11.2019 11:00 Uhr
Do 28.11.2019 13:00 Uhr
Fr 29.11.2019 11:00 Uhr
Fr 29.11.2019 13:00 Uhr
Sa 30.11.2019 11:00 Uhr
Sa 30.11.2019 13:00 Uhr
Sa 30.11.2019 15:00 Uhr
Mo 02.12.2019 11:00 Uhr
Mo 02.12.2019 13:00 Uhr
Di 03.12.2019 11:00 Uhr
Di 03.12.2019 13:00 Uhr
Mi 04.12.2019 11:00 Uhr
Mi 04.12.2019 13:00 Uhr
Do 05.12.2019 11:00 Uhr
Do 05.12.2019 13:00 Uhr
Fr 06.12.2019 11:00 Uhr
Fr 06.12.2019 13:00 Uhr
Sa 07.12.2019 11:00 Uhr
Sa 07.12.2019 13:00 Uhr
Mo 09.12.2019 11:00 Uhr
Mo 09.12.2019 13:00 Uhr
Di 10.12.2019 11:00 Uhr
Di 10.12.2019 13:00 Uhr
Mi 11.12.2019 11:00 Uhr
Mi 11.12.2019 13:00 Uhr
Do 12.12.2019 11:00 Uhr
Do 12.12.2019 13:00 Uhr
Fr 13.12.2019 11:00 Uhr
Fr 13.12.2019 13:00 Uhr
Sa 14.12.2019 11:00 Uhr
Sa 14.12.2019 13:00 Uhr
Mo 16.12.2019 11:00 Uhr
Mo 16.12.2019 13:00 Uhr
Di 17.12.2019 11:00 Uhr
Di 17.12.2019 13:00 Uhr
Mi 18.12.2019 11:00 Uhr
Mi 18.12.2019 13:00 Uhr
Do 19.12.2019 11:00 Uhr
Do 19.12.2019 13:00 Uhr
Fr 20.12.2019 11:00 Uhr
Fr 20.12.2019 13:00 Uhr
Sa 21.12.2019 11:00 Uhr
Sa 21.12.2019 13:00 Uhr
Mo 23.12.2019 11:00 Uhr
Mo 23.12.2019 13:00 Uhr
Di 24.12.2019 11:00 Uhr
Di 24.12.2019 13:00 Uhr
Fr 27.12.2019 11:00 Uhr
Fr 27.12.2019 13:00 Uhr
Sa 28.12.2019 11:00 Uhr
Sa 28.12.2019 13:00 Uhr
Mo 30.12.2019 11:00 Uhr
Mo 30.12.2019 13:00 Uhr
Di 31.12.2019 11:00 Uhr
Di 31.12.2019 13:00 Uhr

Für diesen Termin anmelden

Kundenbewertungen
Datum
Gesamteindruck
Stadtführer
Kulinarik
Mo, 23.09.2019

Gesamteindruck

Alles was für eine gelungene Führung notwendig ist vom Empfang, der Anmeldung, dem Ablauf, der Auswahl der Stationen war perfekt organisiert

Stadtführer

Wir hätten uns keine bessere Stadtführerin vorstellen können: sachkundig, humorvoll, eingehend auf die Teilnehmer, gut gelaunt. Gleich der erste Eindruck beim Empfang war überzeugend.

Kulinarik

Mo, 23.09.2019

Gesamteindruck

Stadtführer

Kulinarik

Sa, 21.09.2019

Gesamteindruck

Stadtführer

Kulinarik

Mehr anzeigen
Karte zur Führung