Wir beginnen unseren Streifzug an der Hackerbrücke vor dem Europäischen Patentamt auf dem ehemaligen Braugelände von Hacker-Pschorr. Entlang der westlichen Hangkante des Urstromtals der Isar, die Theresenwiese zur Linken, wandern wir auf die frühere "Sendlinger Haid" und kehren ein bei "Onkel Ali" zu exzellentem hausgemachten Börek und Ayran. 

Auf den Flughafen folgte die Messe München und drauf das HEUTE. Wir erkunden das ehemalige Messegelände mit seinen historischen und modernen Bauten bis uns alsbald im Wirtshaus am Bavariapark der erste und einzige englische Wirt der Augustiner Brauerei mit einem seiner hausgemachten Schmankerl verwöhnt. 

Am Bavariapark vorbei geht es zur niemals endenden Treppe. Nach den mächtigen und  baugeschichtlich spannenden Wohnblöcken von Moll spazieren wir über einen preisgekrönten Kinderspielplatz zum Ledigenheim für Männer, das vor dem Afterschlaf bewahrte. Nachdem wir die sozialen und hygienischen Verhältnisse unserer Stadt, die innerhalb eines Jahrhunderts Ihre Einwohnerzahl verzehnfacht,  veranschaulicht haben, gehts´s ins Bürgerheim. Einem urgemütlichen Gasthaus wo uns der Wirt zweierlei Knödel un Buttersoße und einem Schnitt Helles kredenzt.     

Durch einen grünen Hinterhof gelangen wir dorthin wo das Westend schon hip und bunt geworden ist und entdecken dabei das Café Mandala, das uns mit einem kräftigen Espresso und köstlichem Naschwerk verwöhnt.  

Wann:

30. März - 26.Oktober 2019 

jeden Samstag 13:00 Uhr

Treffpunkt:

Hackerbrücke - Grasserstr. 10

Karten:

am Treffpunkt

Dauer:

3 Stunden

Hinweis:

Da die Portionen reichhaltig sind, brauchen Sie kein Mittagessen! 

Kosten:
Erwachsene 34,- €
Rentner/Studenten 33,- €
Kinder (6 - 14 J.) 17,- €

Preise inkl. MwSt.

Anmeldung:
Probiertour Westend
 
Datum
Uhrzeit
Sa 26.10.2019 13:00 Uhr
Sa 02.11.2019 13:00 Uhr
Sa 09.11.2019 13:00 Uhr

Für diesen Termin anmelden

Kundenbewertungen
Datum
Gesamteindruck
Stadtführer
Kulinarik
Di, 22.10.2019

Gesamteindruck

informativ, unterhaltsam, diversifiziert lecker

Stadtführer

Herr Wehlmann hatte auf jede Frage eine Antwort - ein wahres Lexikon. Und dabei auch noch humorvoll. Ganz toll!

Kulinarik

Insbesondere das Café Kuko am Ende der Führung hat mich begeistert - klein und sehr sehr fein.

Mo, 21.10.2019

Gesamteindruck

Stadtführer

Kulinarik

Mo, 21.10.2019

Gesamteindruck

Stadtführer

fundiertes Wissen, offen für Fragen, angenehme Persönlichkeit

Kulinarik

Mehr anzeigen
Informationen für Gruppen
Karte zur Führung