Crime Quest

Solve a murder case! Munich as a crime scene. Dubious witnesses, despicable suspects, alibis, evidence and surprises will await you and your investigation. This is an interactive crime city quest with professional actors. After a short introduction to our case, the rules of the game and the presentation of the whole operation by the quest guide (chief inspector) every team is supplied with investigation-sets. You will have to investigate into the crime scene to find traces and hints of what happened in order to reconstruct the crime. In a safe you will find further notes to help you investigate further into the case. At certain spots in the city actors are waiting for you. Don´t believe everything they say and check the alibis of the suspects!

Read on
Language:
German
When:

year-round - every Saturday at 15:00 h

Meeting Point:

Police headquarters at Ettstr. 2 - 4 

Tickets:

at the meeting point

Duration:

3 hours

Costs:
Adults 29,- €
Seniors/Students 28,- €

Prices include VAT

Reservation:
Crime Quest
 
Date
Time
Sat 19.10.2019 15:00 Uhr
Sat 26.10.2019 15:00 Uhr
Sat 02.11.2019 15:00 Uhr
Sat 09.11.2019 15:00 Uhr
Sat 16.11.2019 15:00 Uhr
Sat 23.11.2019 15:00 Uhr
Sat 30.11.2019 15:00 Uhr

Register for this tour

Customer Reviews
Date
Summary
Guide
Spectacle
Thu, 03.10.2019

Summary

Guide

Spectacle

Thu, 03.10.2019

Summary

Sehr gut organisiert. Wir wurden die ganze Zeit telefonisch begleitet. Für mich ist immer noch nicht ganz nachvollziehbar, warum Hr. Morchel Hrn. Blieninger umbrachte. Der Zusammenhang mit der verschwundenen Akte war in dem Fall zu undurchsichtig.

Guide

Zuerst dachte ich, die Stadtführerin sei eine echte Kommissarin. Sie achtete darauf, dass wir bei keiner Vernehmung zuviel Zeit verbrauchten.

Spectacle

Alle spielten ihre jeweilige Rolle überzeugend. Frau Blieninger hätte über den Tod ihres Mannes bestürzter sein können. Aber vllt. war das beabsichtigt, damit sie zunächst auch verdächtig erschien. Der Kellner (kein Schauspieler), der ihr Alibi bestätigen sollte, muss genau wissen, was sie aussagt, damit sie sich nicht total widersprechen. Bei den einzelnen Vernehmungen sprachen die Schauspieler teilweise sehr leise, sodass man sie schlecht verstand. Es wäre wünschenswert, dass sie gerade an einem gut besuchten Ort lauter sprechen.

Thu, 03.10.2019

Summary

Sehr gut organisiert. Wir wurden die ganze Zeit telefonisch begleitet. Für mich ist immer noch nicht ganz nachvollziehbar, warum Hr. Morchel Hrn. Blieninger umbrachte. Der Zusammenhang mit der verschwundenen Akte war in dem Fall zu undurchsichtig.

Guide

Zuerst dachte ich, die Stadtführerin sei eine echte Kommissarin. Sie achtete darauf, dass wir bei keiner Vernehmung zuviel Zeit verbrauchten.

Spectacle

Alle spielten ihre jeweilige Rolle überzeugend. Frau Blieninger hätte über den Tod ihres Mannes bestürzter sein können. Aber vllt. war das beabsichtigt, damit sie zunächst auch verdächtig erschien. Der Kellner (kein Schauspieler), der ihr Alibi bestätigen sollte, muss genau wissen, was sie aussagt, damit sie sich nicht total widersprechen. Bei den einzelnen Vernehmungen sprachen die Schauspieler teilweise sehr leise, sodass man sie schlecht verstand. Es wäre wünschenswert, dass sie gerade an einem gut besuchten Ort lauter sprechen.

See more reviews
Map for tour